Menü
Nürnberg Kultur
Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Kupferstich vs. Urban Art

im Innenhof

Graphik: Julian Vogel

Der Architekt BENEDIKT BUCHMÜLLER (Initiator des Projekts „Kulturhauptstädtla“ auf dem Richard-Wagner-Platz) und der Nürnberger Street-Art-Künstler JULIAN VOGEL erschaffen eine Skulptur für den Rathaus Innenhof, inspiriert von Albrecht Dürers berühmten Kupferstich „Melencolia I“. Die Skulptur beherbergt verschiedenste Urban-Art-Techniken und wird so zu einer multidimensionalen Ausstellungsfläche. Buchmüller maß Dürers Polyeder-Vorlage dreidimensional auf und verformte diese durch verschiedene Klappungen räumlich zur Skulptur. Die Außenflächen werden exemplarisch mit verschiedenen Ausdrucksformen der Street Art, etwa Stenzil oder Tape Art, bespielt. Der Innenhof des Alten Rathauses wird durch die Installation interpretiert und die Proportionen der Grundfläche neu definiert.