Menü
Nürnberg Kultur
Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Dürer-Stadt Nürnberg

 

RathausART – Ein Galeriewochenende

Die RathausART konzentriert die Vielfalt der Nürnberger Galerieszene an dem Ort, an dem die Frau von Albrecht Dürer einst seine Werke verkaufte – in den historischen Räumen des Rathauses Wolffscher Bau. Entdecken, erleben und kaufen Sie zeitgenössische Kunst vom jungen Absolventen einer Kunstakademie bis hin zu Deutschlands teuersten Künstlern.

Neben der Kunstmesse der besonderen Art warten weitere Highlights auf Sie: Im Historischen Rathaussaal können Sie durch eine Skulpturenausstellung mit Auszügen aus den Galerien wandeln, die vom Nürnberger Künstler und Kuratoren Andreas Oehlert kuratiert wird. Im Innenhof des Rathauses trommelt Julian Vogel, Streetart-Artist aus Nürnberg, seine Weggefährten zusammen und zeigt anhand eines an Dürers Polyeder aus der Melencolia I angelegten und sich immer weiterentwickelnden Kunstwerks, wie vielschichtig die Facetten von Streetart sein können.

Daneben bietet die RathausART ein umfangreiches Rahmenprogramm mit spannenden Führungen, Performances und Mitmach-Aktionen für Groß und Klein. Ein echter Geheimtipp ist die ART-Bar des Kunstvereins Kohlenhof e.V. im Innenhof.

Aufgrund von Umbaumaßnahmen im Rathaus musste die RathausART im Jahr 2018 pausieren, kommt nun aber in 2019 umso stärker wieder: Erstmals in Verbindung mit dem dezentralen Art Weekend Nürnberg steht das Wochenende vom 4. bis 6. Oktober in der gesamten Stadt ganz im Zeichen der Kunst. Neben dem umfangreichen Angebot im Rathaus haben im Zuge des Art Weekend zahlreiche Galerien aus der Region das ganze Wochenende für Sie geöffnet. Erleben Sie die Vielfalt der Nürnberger Kunstszene hautnah vor Ort.

Der Eintritt ist frei.

Aktuelles

Die nächste RathausART findet vom 4. - 6. Oktober 2019 statt.