Menü
Nürnberg Kultur
Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Bilder-Downloads 2004: Der Dürer-Weg

Die Bildrechte sind für Veröffentlichungen in Zusammenhang mit dem Dürer-Weg frei.

Pocket PC 1
Dateigröße: 445 KB
Bild herunterladen

Pocket PC 2
Dateigröße: 463 KB
Bild herunterladen

Pocket PC 3
Dateigröße: 467 KB
Bild herunterladen

Dateigröße:1,5 MB
Bild herunterladen

Dateigröße:1,32 MB
Bild herunterladen

Dateigröße:1,1 MB
Bild herunterladen

Dateigröße: 1,1 MB
Bild herunterladen

Dateigröße: 836 KB
Dateigröße: 1,9 MB
Bild herunterladen

Dateigröße: 1 MB
Bild herunterladen

Verkehrsschild
Dateigröße: 333 KB
Dateigröße: 1,9 MB
Bild herunterladen

Rathaus Projektion
Dateigröße: 981 KB
Bild herunterladen

Verkehrsschild
Dateigröße: 124 KB
Dateigröße: 1,9 MB
Bild herunterladen

Lorenzkirche
Dateigröße: 596 KB
Bild herunterladen

Dürerdenkmal
Dateigröße: 744 KB
Dateigröße: 1,9 MB
Bild herunterladen

Dürerhaus
Dateigröße: 622 KB
Bild herunterladen

Freundschaftsdenkmal
Dateigröße: 872 KB
Dateigröße: 1,9 MB
Bild herunterladen

Rathaus
Dateigröße: 468 KB
Bild herunterladen

Lorenzer Altstadt
Dateigröße: 506 KB
Dateigröße: 1,9 MB
Bild herunterladen

Waaghaus
Dateigröße: 534 KB
Bild herunterladen

GMN
Dateigröße: 467 KB
Dateigröße: 1,9 MB
Bild herunterladen

Pegnitzufer
Dateigröße: 390 KB
Bild herunterladen


Pressemitteilungen 2004

Albrecht-Dürer-Stadt Nürnberg 2004

Der neue Dürer-Weg per Minicomputer

Die Publikation „Der Dürer-Weg”

Die Stationen und Themen

Die Technik: Führung per Minicomputer Personal Digital Assistent (PDA)

Der Dürer-Weg / Eröffnungswochenende

Erlebnis-Führungen mit Überraschungen

Vorträge 2004 im Albrecht-Dürer-Haus

Dürer-Fest im Germanischen Nationalmuseum

Ausstellungen

Dürers begehbare Worte zwischen Museumsbrücke und Germanischem Nationalmuseum

„Dürersche Illusionen” – Projektion der Dürer- Bemalungen an die Rathausfassade

Wegweisung mit Dürer-Verkehrsschildern

Der Blaue Nürnberger® – Wein der Dürer-Zeit

Dürer-Denkmal – Der sprechende Dürer

Ein Geburtstagspaar zum Dürerfest: „Adam und Eva” für kurze Zeit im GNM